Hessischer
Seglerverband e.V.






























*

Offene Lehrgänge, Trainings, Seminare, Jugendfreizeiten und sonstige Veranstaltungen der Vereine siehe Offene Vereinsmaßnahmen

 

Lehrgaenge

Auf dieser Seite findet man Infos über Seminare/Lehrgänge und sonstige Veranstaltungen des Hessischen Seglerverbandes

 

2017

 

Seminar für Trainer und Übungsleiter

Didaktik und Methodik der Strategie- und Taktikschulung für Regattaeinsteiger am 25.02.2017 in Langen ...hier gehts zur Ausschreibung

 

 

Weiterbildung für Wettfahrtleiter am 26.02.2017

Ausschreibung

Weiterbildung für Schiedsrichter am 02.04.2017

Ausschreibung

 

Trainer-C-Lehrgang 02. bis 07.01.2017

Ausschreibung Trainer-C-Lehrgang

 

2016

7. Februar 2016 Regelkundeseminar

Das Regelkundeseminar ist voll, bitte keine Anmeldungen mehr schicken (ks)

Ausschreibung zum Regelkundeseminar

Termine der JULEICA-Lehrgänge des lsbh

Wettfahrtleiter- und Schiedsrichterseminare des LSV Rheinland-Pfalz

 

2015

 

DSV-Ausbildung zum Wasser-Schiedsrichter

Der Deutsche Segler-Verband schreibt zwei Lehrgänge für die Ausbildung zum Wasser-Schiedsrichter aus:

In diesem Frühjahr werden zwei Ausbildungen zum lizenzierten Wasserschiedsrichter angeboten.

 

27.-29.03.2015 in Hamburg ODER

17.-19.04.2015 in Starnberg

 

Mit der Ausbildung wollen wir Schiedsrichter befähigen gemäß Addendum Q bei Regatten mit sogenanntem direct-judging auf dem Wasser tätig zu werden (z.B. Medal-Races bei Meisterschaften, Segelbundesliga, Team-Race...).

 

Die Ausbildungen erfolgen als kombinierte Theorie/Praxis-Seminare. Der Theorieteil wird im Wesentlichen am Freitag stattfinden, Samstag/Sonntag wird der praktische Teil im Rahmen von Trainings für die Segelbundesliga erfolgen.

 

Ausschreibung Hamburg , Ausschreibung Starnberg , Anmeldeformular

 

Anmeldungen bitte an ausbildung@dsv.org - CC: h.diefenbach@web.de; ruediger.schuchardt@rub.de; thorsten@konzept-b.net

 

 

Seminare 2015 des HSeV für

Regelkunde, Wettfahrtleiter und Schiedsrichter

1.03.15, 9.00-18.00 Uhr Grundseminar für Regionale Wettfahrtleiter (lsbh, Frankfurt)

Das Grundsminar

für Regionale Wettfahrtleiter fällt wegen zu geringer Beteiligung aus!

 

11.03.15, 18.30 - 22.00 Uhr Regelkunde beim SCR in Walluf

Ausschreibung Regelkunde

15.03.15, Grundseminar für Regionale Schiedsrichter (lsbh, Frankfurt)

Das Grundseminar für Regionale Schiedsrichter

muss leider abgesagt werden, da nicht genügend Anmeldungen vorliegen.

 

20.01.2015

Opti- Forum des HSeV

22. März 2015 beim Segelclub Rheingau

Dieses Treffen soll alle Trainer und Jugendleiter ansprechen, die in ihrem Verein mit Optimistenseglern arbeiten. Auch interessierte Eltern und Segler sind herzlich eingeladen. Ziele sind unter anderem eine bessere Koordination der Vereine und des Landesverbandes untereinander.

mehr Infos gibt es hier...

 

20.01.2015

Offenes Opti-Training des HSeV

26. September 2015 am Langener Waldsee

Der Hessische Seglerverband lädt zu einem offenen Training für Optis ein. Mit diesem Angebot will der HSeV ein Training für alle Optisegler in Hessen anbieten und so den Einstieg in den regattaorientierten Segelsport erleichtern.

zur Ausschreibung geht es hier...

 

16.10.2014

Ausbildung zum Trainer C Segel Breitensport

Auch im Jahr 2015 sind im Frühjahr und im Herbst wieder Seminare zum Trainer C Segel Breitensport geplant.

Bereits Anfang Januar startet ein Aufbaulehrgang für die Module III und IV.

zur Ausschreibung geht es hier...

 

 

2014

Ausbildung zum Trainerassistenten

Der Lehrgang richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren. Bei einer eventuellen späteren Ausbildung zum Trainer C kann der Lehrgang Trainerassistent u. U. teilweise angerechnet werden. Die Ausbildung gliedert sich in zwei Abschnitte....Ausschreibung zum Trainerassistenten

 

Fortbildung für regionale WFL/SR

Auf mehrfachen Wunsch veranstaltet der Hessische Seglerverband am 5.April noch ein Ergänzungsseminar für regionale Wettfahrtleiter

Ausschreibung Ergänzungsseminar für regionale Wettfahrtleiter

 

Am 9. März 2014 veranstaltet der Hessische Seglerverband je eine Fortbildung für regionale Wettfahrtleiter und regionale Schiedsrichter.

Ausschreibung Fortbildung für regionale Wettfahrtleiter

Ausschreibung Fortbildung für regionale Schiedsrichter

(ks)

 

 

2013

 

Der Hessische Seglerverband bietet folgende Fortbildungen an:

 
17. Februar 2013Wettfahrtleiter-Fortbildung am Edersee Ausschreibung

 
24. Februar 2013Regelkundeseminar für alle Segler in Frankfurt

Das Regelkundeseminar fällt wegen zu geringer Anmeldung zum Meldeschluss aus.

 
02. März 2013Wettfahrtleiter-Fortbildung in Frankfurt Ausschreibung
03. März 2013Schiedsrichter-Fortbildung in Frankfurt Ausschreibung

 

Bitte beachten:
Das Regelkundeseminar wird künftig (ab 1.05.13) auch in Hessen die Voraussetzung für die Teilnahme an einem Fortbildungsseminar zum Zwecke des Erwerbs einer regionalen Lizenz sein.
Die Teilnahme am Regelkundeseminar kann nicht zur Lizenzverlängerung genutzt werden!
Zur Lizenzverlängerung ist die Teilnahme an einem Fortbildungslehrgang (Grundseminar, Aufbauseminar) während der Gültigkeitsdauer der aktuellen Wettfahrtregeln notwendig.
Für den Ersterwerb einer Lizenz ist eine Prüfung abzulegen.
Prinzipiell gibt es die Möglichkeit auch im Rahmen eines Aufbauseminars an der Prüfung zur regionalen Lizenz teilzunehmen. Dieses Seminar deckt jedoch den regionalen Prüfungsstoff nicht vollständig ab.

 

2012

 

Lehrgang Trainerassistent

Der Hessische Seglerverband bietet in Zusammenarbeit mit dem Schwimmclub Wiesbaden (SCW) und dem WFC-Schotten einen Lehrgang für Trainerassistenten an. Der Lehrgang richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren. Bei einer eventuellen späteren Ausbildung zum Trainer C kann der Lehrgang Trainerassistent u. U. teilweise angerechnet werden.

Ausschreibung zum Trainerassistenten

 

Grunglehrgang regionaler WFL

Der Hessische Seglerverband veranstaltet am 26. Februar 2012 in der Landessportschule Hessen in Frankfurt einen Wettfahrtleiter-Lehrgang.

Ausschreibung zum regionalen Wettfahrtleiterlehrgang

 

Der Hessische Seglerverband veranstaltet am 11.März 2012 am Edersee einen Wettfahrtleiter-Lehrgang.

Ausschreibung zum regionalen Wettfahrtleiterlehrgang

 

Grunglehrgang regionaler SR

Der Hessische Seglerverband veranstaltet am 4. März 2012 in der Landessportschule Hessen in Frankfurt einen Schiedsrichter-Grundlehrgang.

Ausschreibung zum regionalen Schiedsrichterlehrgang

 

Schiedsrichter-Erlebniscamp

Der Hessische Seglerverband führt vom 26. bis zum 28. Mai 2012 ein Erlebniscamp am Edersee mit der Ausbildung zum Schiedsrichter durch.

Zur Ausschreibung geht es ...hier

 

 

2011

 

1.Hessischer Optimisten Vielseitigkeitswettkampf

Der HSeV möchte in diesem Jahr einen Vielseitigkeitswettkampf für Segler in der Bootsklasse Optimist ausrichten.

In die Wertung sollen neben dem „Regattasegeln“ auch allgemein sportliche Fähigkeiten und Kenntnisse der Segeltheorie einfließen.

Hier geht es zur Ausschreibung

 

Sicherheitstraining für Fahrtensegler

Jeder Segler kann als Schiffbrüchiger oder potentieller Retter in einen Seenotfall verwickelt werden. Geeignete Trainingsmaßnahmen können zur Stressminderung und Erhöhung der Erfolgsaussichten einer Rettungsaktion beitragen. Hier setzt unser Sicherheitslehrgang an und vermittelt notwendiges Wissen und praktische Übung. Lehrgangsinhalt in Anlehnung an ISAF Model Course, App. G der ISAF Special Regulations. Es wird u. a. das Einsteigen in eine Rettungsinsel trainiert. Teilnehmen sollten nicht nur Skipper, sondern auch ihre mitsegelnden Crews. Die praktischen Übungen im Freizeitbad Arobella werden von der DLRG begleitet.

Ternmin: 07.05.2011 um 9:30 Uhr

Hier geht es zur Ausschreibung

 

Klassenübergreifendes Jugendtraining

Der Hessische Seglerverband lädt zu einem altersübergreifenden Training für Kinder und Jugendliche im Opti, Laser und 420er ein.

Ziel

Mit diesem Angebot will der HSeV dem Anspruch nach einer erhöhten Förderung des Breitensports in Hessen gerecht werden. Gleichzeitig soll der Einstieg und Zugang zum regattaorientierten Segelsport erleichtert werden. Wenn sich ausreichend große Gruppen bilden, soll zu einem gemeinsamen Herbsttraining eingeladen werden.

Interessierte Segler können sich bis 31.03.2011 bei Reinhard Linke hsev (a) reinhard-linke.de anmelden.

Hier geht es zur Ausschreibung für das Training

 

Brandschutzseminar

"Feuer an Bord!"

Nun ist jede Sekunde entscheidend. Nur wenn unverzüglich und richtig gehandelt wird, kann eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Richtiges Verhalten setzt theoretische Kenntnisse über das Verhalten im Brandfall und praktische Erfahrung im Umgang mit Feuerlöscher und anderen Löschmitteln voraus.

Die strengen Umweltauflagen machen es heute selbst für Angehörige der Feuerwehr fast unmöglich, an einem wirklichen Feuer zu üben. Glücklicherweise betreiben FRAPORT und Lufthansa-Training Brandsimulationsanlagen am Frankfurter Flughafen.

HSeV und Flughafenfeuerwehr bieten den Seglerinnen und Seglern des HSeV am Samstag, d. 26. 3. 2011 eine professionelle Feuerlöschübung zum Sonderpreis von 70 Euro an (Ort: Flughafen Frankfurt, Feuerwehr Training Center / Dauer ca. 2 Std. (1 Std. Theorie, 1Std. prakt. Übungen).

Das Training findet in zwei Gruppen statt: 9.30 - 11.30 Uhr und 12.00 - 14.00 Uhr. Maximale Gruppengröße jeweils 15 Teilnehmer.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine baldige Anmeldung auf beigefügtem Formular ratsam.

Hier geht es zur Ausschreibung für das Brandschutzseminar

 

2010

Trainer C Seminar

Der Hessische Seglerverband veranstaltet im Oktober und November 2010 ein Trainer C Seminar im Schiersteiner Hafen in Wiesbaden.

Die Ausschreibung finden Sie hier

 

Sicherheitstraining für Fahrtensegler

Der Hessische Seglerverband veranstaltet am 24.04.2010 mit Hilfe vom Dreieich-Segelclub Langen (DSCL), der DLRG-Langen, der Bäder GmbH Langen und der Fa. Lenz-Rega-Port Düsseldorf ein Sicherheitstraining für Fahrtensegler.

Die Ausschreibung finden Sie hier

 

2009

1. Kasseler Sportsymposium für frauenfreundlichere Sportanlagen

Mädchen und Frauen soll im Sport eine bedarfsgerechte Umgebung (Sportstätte) geboten werden! Damit beschäftigt sich am 16./17.11.2009 das Symposium „Mädchen- und frauenfreundliche Sportanlagen – neue Perspektiven für die Sportstättenentwicklung“ in Kassel.

„Der Sport wird immer weiblicher“, folgert der DOSB aus der jüngsten Strukturanalyse in den Sportvereinen. Diese Entwicklung gilt es aufzugreifen. Sporttreiben soll noch attraktiver werden und durch bedarfsgerechte Angebote und eine nutzerfreundliche, nachhaltige Sportinfrastruktur mehr bisher nicht erreichte Menschen insbesondere Mädchen und Frauen zu Sport animieren.

Ziel des Symposiums ist die Information über aktuelle Erkenntnisse aus Pilotprojekten und Forschungsaufträgen zu Stadtentwicklung und Sport, kommunale Sportentwicklungsplanungen sowie den Zukunftsbedarf und die Qualitätsanforderungen an den Sportstättenbau.

Die Veranstaltung richtet sich an Vereine mit eigenen Sportanlagen, an die Abteilungsleitungen Mädchen- und Frauensport, die Vorstände und Frauenbeauftragte in den Sportorganisationen, an kommunale Entscheider und Beauftragte für Sport, Frauen, Gender- und Gleichstellungsbeauftragte sowie an Stadtplaner und Architekten.

Die Federführung des Symposiums liegt in den Händen des Landessportbundes Hessen e.V.. Mitveranstalter sind die Hessische Landesregierung und der Deutsche Olympische Sportbund. Kooperationspartner sind der Deutsche Turner-Bund, Hessen-Forst, Stadt Kassel, Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen und IAKS.

Nach den Eingangsreferaten werden „best practices“ Modelle, mädchen- und frauenfreundlichere Ansätze von Vereinen präsentiert.

Für den Abend ist ein attraktives Rahmenprogramm geplant, darunter eine 30-minütige Erlebniswanderung.

Den Abschluss der 2-tägigen Veranstaltung bildet eine von Dr. Britt Dahmen, Sporthochschule Köln moderierte Podiumsdiskussion.

Das aktuelle Programm kann abgerufen werden unter: http://www.landessportbund-hessen.de/bereiche/sportinfrastruktur/veranstaltungen/seminarangebote.html oder www.sportstaetten.info unter der Rubrik Veranstaltungen.

Den Programmflyer gibt es hier

Redaktion: Karin Bauer, Referat Frauen im Sport

Horst Delp, GB Sportinfrastruktur

Informationen und Anmeldung:

Landessportbund Hessen e.V.,

Frank Grübl

Tel: 069 / 6789-266

Fax: 069 / 6789-428

E-Mail umwelt@lsbh.de

 

2008

Trainer-C-Ausbildung für Erwachsene im Breitensport

Der Hessische Seglerverband wird unter der Regie von Dynamo Windrad Wassersport eine Trainer-C-Ausbildung für Erwachsene im Breitensport in Hemfurt am Edersee durchführen.

Termine:

Teil 1 vom 11.10. bis 19.10.2008

Teil 2 vom 07.11. bis 09.11.2008

Ausschreibung Trainer-C-Ausbildung für Erwachsene im Breitensport

 

2. „sportinfra“ des Landessportbundes Hessen – Hausmesse und Fachtagung in Frankfurt

hohe Energie- und Betriebskosten belasten auch die Kassen der hessischen Sportvereine. Immer mehr von ihnen müssen sich mit diesem ökonomischen Problem auseinandersetzen, zumal ein Ende der Kostenspirale nicht in Sicht ist. Umso wichtiger ist deshalb für Vereine und Sportstättenbetreiber, die eigenen Einsparpotentiale zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Kosteneinsparung durch Nutzung von Biomasse und Solarenergie in Sportanlagen sowie deren Förderung und Finanzierung sind deshalb Schwerpunktthemen einer Fachtagung, die der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) am 23. und 24. Oktober als 2. „sportinfra" in seiner Sportschule im Frankfurter Stadtwald veranstaltet.

...mehr Infos

...Messeflyer (Achtung! 703KB)

 

Finn-Training in Langen

Der Hessische Seglerverband wird unter der Leitung von Jürgen Eiermann am 29. und 30.03.2008 ein FINN TRAINING beim DSCL durchführen.

Ausschreibung "Finn-Training" in Langen

 

Ausbildung Umwelt- und Klimaschutzberatung

Der Landessportbund Hessen e. V. bietet in der Woche vom 21.01. bis 26.01.2008 eine „Ausbildung zum/zur Umwelt- und Klimaschutzberater/in im Sport“ / Qualifizierung zum/zur Öko-Check-Berater/in in Sportanlagen und Sportvereinen in Frankfurt am Main an. Die Qualifizierung von Mitarbeitern der Landessportbünde, der Bundes- und Landesverbände sowie von Vereinen, Kommunen, Energieberatern, Planungsbüros und Mitarbeitern im Gebäudemanagement umfasst: ...mehr

Faltblatt als pdf

Anmeldeformular als pdf

 

2007

Finn-Training

Der Hessische Seglerverband führt vom 21. bis zum 23.Sept. 2007 ein Finn-Training an der Krombach-Talsperre durch. Weitere Informationen unter ...mehr